Satànchias Blog

Sehr verehrte Kunden, meine lieben Freunde,

dem technologischen Verlauf der Zeit folgend, wende ich mich nun auch über dieses fortgeschrittene Medium an alle, die Interesse an meinem Werdegang bekunden. Wie Sie wissen, gehöre ich zu den erfolgreichsten Immobilienmaklern dieser Zeit. Diesen Titel bescherte mir die Assoziation der international tätigen Agentur Asmodi & Beelza GmbH & Co. KG Hamburg – London – Sao Paulo. Hiermit möchte ich mich hochachtungsvoll bei meinem Chef bedanken. Chef, hallo, wenn Sie dies lesen: Ich verneige mich.

Dieser neumodische Blog – man sagte mir, eine Mischung aus Logbuch und Tagebuch – soll Ihnen Facetten meiner Persönlichkeit nahe bringen, die ich bislang noch noch niemandem gezeigt habe. Seit ich mit meiner entzückenden Frau und meinen beiden Kindern in Heiligenzimmern in Deutschland wohne, habe ich ein wenig
den Anschluss an meine Vergangenheit verloren. Zugegeben, sehr rühmlich war sie nicht. Es erfordert alles von einem Mann, sich aus dem Elend der Jugend zu lösen und das zu tun, wozu man erschaffen wurde.

Ich, Christobal J. Satànchia, wurde erschaffen, Ihnen, liebe Kunden, Ihr endgültiges Heim zu besorgen, Ihr ultimatives Zuhause. Von vielen Klienten höre ich noch regelmäßig und bin mir ihres immerwährenden Respekts gewiss. Das ist ein gutes Gefühl. Ja, für dieses Gefühl lebe ich. Ich finde für jeden den Platz, der ihm vorherbestimmt ist. Lassen Sie mich auch für Sie einen Platz finden.

Mit freundlichen Grüßen

Christobal J. Satànchia

Advertisements

2 Kommentare »

  1. tatjan Said:

    Herzlich willkommen, Herr Satànchia!

    Wir freuen uns sehr, Sie hier begrüßen zu dürfen. In den folgenden Wochen bis zur Veröffentlichung Ihres Erlebnisberichtes freuen wir uns schon auf viele Anekdoten aus Ihrem abwechslungsreichen Leben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Immer die Ihre

    Tatjana Stöckler
    Herausgeberin

  2. wortkuss Said:

    Sehr geehrter Herr Satànchia,

    auch ich entbiete Ihnen meine herzlichsten Grüße! Mir ist bewusst, dass Sie die Ostertage nicht auf die Art feiern, die den meisten Menschen geläufig ist. Dennoch wünsche ich Ihnen und Ihrer lieben Familie sonnige Tage und viel Vergnügen bei der Hasenjagd. Mit Spannung erwarte ich weitere Enthüllungen Ihrer Vita.

    Stets die Ihre

    Simone Edelberg
    Herausgeberin


{ RSS feed for comments on this post} · { TrackBack URI }

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s